Es geht los!

zurück zur Übersicht

Bereits zum elften Mal bietet die IMC FH Krems auch heuer wieder 250 Jungstudierenden im Alter von 10 bis 13 Jahren die Möglichkeit, eine Woche lang echte Hochschulluft zu schnuppern. Erstmals gibt es heuer den „Youth Day“ für die 14-19-jährigen. Dieses Jahr stehen Junge Uni und Youth Day unter dem Motto „Denk mit“.

Es geht los!

Wissenschaft und Forschung hautnah erleben

Von 10. bis 14. Juli 2017 stillen Hochschulprofessorinnen und -professoren sowie versierte Expertinnen und Experten verschiedener Berufssparten täglich von 9:00 bis 16:30 Uhr am Campus Krems den Wissensdurst der Jungstudierenden. Im Rahmen von rund 36 Vorlesungen und 57 Workshops beantworten sie Fragen wie „Was ist kälter als Eis? oder „Warum ist eine Vielzahl der Sterne nicht mehr sichtbar?“

Zum Auftakt der Jungen Uni begeistert Physikerin und Dschungelforscherin Prof. Dr. Illle C. Gebeshuber von der Technischen Universität Wien mit ihren Erzählungen aus dem Regenwald von Borneo. Am Freitagnachmittag bietet der Marktplatz der Wissenschaf[f]t mit vielen tollen Experimenten und spannenden Versuchen Wissenschaft und Forschung zum Angreifen und Ausprobieren.

Seit über 10 Jahren erfolgreich

Die Junge Uni der IMC FH Krems findet bereits zum elften Mal statt und besonders stolz ist die Fachhochschule darauf, die erste Jugenduniversität Niederösterreichs gewesen zu sein. „Jugendliche sind unsere Zukunft und es ist für uns als Fachhochschule sehr wichtig, Bildungsthemen für junge Menschen greifbar zu machen, für sie und mit ihnen gemeinsam die Zukunft zu gestalten. Wir sind nicht nur eine der renommiertesten Hochschulen in der österreichischen Bildungslandschaft, sondern eine Bildungsinstitution, die sich gerne für die Jugend der Region öffnet und der die Neugierde, der Wissensdrang und der Esprit der jungen Menschen sehr am Herzen liegt“, erklärt IMC FH Krems Geschäftsführerin Mag. Ulrike Prommer.

„Denk mit!“

Die Jungstudierenden können bei den Vorlesungen und in den Workshops der Jungen Uni 2017 in das Reich der Wissenschaft und Forschung eintauchen und die Faszination des Lernens und Wissens erleben. Getreu dem Motto „Denk mit!“ soll das Programm der Jungen Uni 2017 zum NachDENKEN, MitDENKEN, UmDENKEN, QuerDENKEN, kritisch DENKEN usw. anregen.

„Ich gelobe“ und Sponsionshut

Ganz wie „echte“ Studierende schließen die Jungstudierenden ihr Studium mit einer Sponsion am Freitag, dem 14.07.2017, um 16:00 Uhr ab. Traditionelle Programmpunkte sind dabei das feierliche, mit der lateinischen Formel „Spondeo“ eingeleitete Gelöbnis, „das ganze Leben lang neugierig zu bleiben und immer Interesse an Wissenschaft und Forschung zu zeigen“ sowie das Werfen des selbstgebastelten Sponsionshutes. Auch heuer wird wieder ein „Junge Uni-Video“ präsentiert, das einen Eindruck der Highlights der Woche vermittelt. Mit den Jungakademikerinnen und Jungakademikern feiern IMC FH Krems- Rektorin Prof.(FH) Mag. Eva Werner, hon.prof., sowie zahlreiche prominente Gäste aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Wir laden alle sehr herzlich dazu ein gemeinsam mit unseren 250 Jungstudierenden ihren Abschluss zu feiern.

Share

Junge Uni 2017

Junge Uni Trailer 2017