Teilnahmebedingungen und Haftungshinweise

 

Wichtige Informationen für Eltern/Erziehungsberechtigte

Die Zustimmungserklärung im Rahmen der Online Anmeldung umfasst:

Als erziehungsberechtigter Elternteil stimmen Sie zu, dass ihre Angaben in der Online Anmeldung richtig sind und der Wahrheit entsprechen (insbesondere Geburtsdatum des/der Kindes/r und Schulstufe). Sollten diese Angaben nicht der Wahrheit entsprechen, behalten wir uns vor, Ihr Kind von der Teilnahme an der Jungen Uni auszuschließen.

Sie stimmen weiters zu, dass wir Ihr Kind bei schweren Verstößen gegen die Junge Uni Richtlinien, das sind die folgenden:

  • Rauchen bzw. Alkoholmissbrauch
  • Mobbing bzw. respektloses oder gewalttätiges Verhalten gegenüber Vortragenden, Organisationsteammitgliedern und anderen Kindern

mit sofortiger Wirkung von der Jungen Uni ausschließen können.

Haftung

Die IMC Fachhochschule Krems als Veranstalter der Jungen Uni 2017 übernimmt außerhalb der gesetzlichen Verpflichtungen keine Haftung. Für Schäden jeglicher Art, die während des Aufenthaltes von einem Kind/Jugendlichen verursacht werden, haften die Erziehungsberechtigten. Insbesondere vor, nach sowie in den Pausen der Jungen Uni liegt die Haftung bei den Erziehungsberechtigten. Für während der Veranstaltung abhanden gekommene Gegenstände übernimmt die IMC FH KREMS keine Haftung.

Während der Vorlesungen und Workshops werden die Kinder von mindestens einem Vortragenden sowie mehreren Organisationsteammitgliedern beaufsichtigt. Wen ihr Kind aus irgendeinem Grund die Junge Uni früher verlässt, informieren wir den/die Erziehungsberechtigten telefonisch.

Bitte informieren Sie uns unverzüglich, wenn ihr Kind aus krankheits- oder anderen Gründen an einem Tag nicht zur Jungen Uni kommen kann. (Tel. Empfang: 02732 802 356)

Bitte achten Sie darauf, dass sie eine Unfallversicherung für Ihr Kind abgeschlossen haben.

Junge Uni Trailer 2017

Die Junge Uni startet in